Urlaub mit Kindern im Campervan – Tipps für die perfekte Planung

Heute gibt es mich zur Abwechslung mal zum Hören! Beim RoB - Reiseblog ohne Bilder Podcast hat Daniel mit mir über das Reisen mit Kindern im Campervan gesprochen. Ich hatte etwas Bammel, wie ich mich in so einem Interview schlagen würde, finde aber, dass sich das Ergebnis hören lassen kann. Hört mal rein!

#reisenmitkindern #campervan #campingroadtrip

Fotos von Ausreisserins Beitrag

Ist bei euch das Urlaubsgefühl auch immer so schnell weg? Vor einer Woche sind wir aus der #Bretagne zurückgekommen, und jetzt fühlt es sich schon wieder ewig her an. Zum Glück bringen Fotos immer ein Stück Urlaubsstimmung zurück. Hier mal eine kleine Vorschau auf das, was euch bald im Blog erwartet. Einen angenehmen Wochenstart allerseits!

Chronik-Fotos

Ich liebe diese wundervollen Motive, die mir in der #Bretagne immer wieder über den Weg laufen ❤
-> Wer mehr sehen mag, kann mir gerne auf Instagram folgen: htp://instagram.com/ausreisserin
.
#reisenmitkindern #campervantrip #frankreich

Fotos von Ausreisserins Beitrag

Ich muss mich selbst loben: Noch bei keinem unserer Camping-Roadtrips war ich so gut vorbereitet wie dieses Mal. Die grobe Route steht, ich habe eine Auswahl an Tageszielen und Wanderungen parat, und ich habe sogar eine Liste mit Campings direkt an den Wanderrouten/Tageszielen erstellt. On top habe ich für mein großes #Campergirl noch dieses stylische Shirt genäht (Schnitt: Kreative Eigenmarke). #Bretagne, wir sind bereit für dich! Am Donnerstag geht es los. Wer uns virtuell folgen möchte, kann gerne auf Instagram vorbeischauen, dort gibt es (so es das Internet zulässt) täglich Bilder!

Atout France #frankreich #france #roadtrip #camping
#nähen #selbstgemacht

Helden unterwegs Reiseblog

Aaaah, ich bekomme #Nordweh! Mila und Oliver vom Helden unterwegs Reiseblog haben eine Liste von verschiedensten Blogbeiträgen zum #Camping 🚐 in Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland und Island zusammengestellt. Reichlich Lesestoff für Nordlandfans!!
Nächstes Jahr möchte ich auch gerne wieder nordwärts reisen. Vielleicht nach 🇸🇪️, da waren wir als einziges noch nicht. Allerdings hängt mein ❤️ eindeutig an 🇮🇸️. Wir werden sehen. Jetzt schmökere ich mich erst mal durch die vielen tollen Nordlandberichte.

"Muskelkraft ist eine erneuerbare Energie" Schön geschrieben, liebe taz.
Ich liebe das #Wandern. Am liebsten wandere in den Bergen oder entlang zerklüfteter Küsten oder mit Blick auf tiefe Fjorde. Aber auch die heimischen Gefilde bieten hübsche Kulissen für Wanderungen, wie ich gerade in letzter Zeit immer wieder feststelle. Was genau ich am Wandern liebe? Ich selbst kann meine Gefühle und Gedanken über das Wandern gar nicht so schön in Worte fassen, wie es die TAZ getan hat: http://www.taz.de/!5503469/. Dicker Lesetipp!

Fazit unseres super-spontanen Pfingsturlaubs: 👍
Wir wollen unbedingt häufiger mal für ein (verlängertes) Wochenende irgendwo ins Umland fahren. Der Biggesee und die Listertalsperre sind von Dortmund aus in einer knappen Stunde zu erreichen, und man kann dort so Vieles machen. Wir haben dieses Mal hauptsächlich gefaulenzt, etwas am See geplantscht, sind etwas spaziert und haben die Spielplätze der Umgebung unsicher gemacht. Ach ja, eine Schifffahrt auf dem Biggesee haben wir auch unternommen. Die hat Lotta sich gewünscht, und in der RUHR.TOPCARD ist die 1,5-stündige Rundfahrt praktischer Weise auch enthalten.
Fürs nächste Mal habe ich noch die Atta-Höhle, den Affen- und Vogelpark Eckenhagen und eine kleine Wanderung zur Aussichtsplattform Biggeblick im Visier, die mich in ihrer Architektur ein wenig an die tollen Plattformen in Norwegen erinnert.
Eine angenehme 4-Tages-Woche allerseits!

Fotos von Ausreisserins Beitrag

Spontaner Pfingsturlaub am #biggesee . Gestern Nacht beschlossen 😄
Was macht ihr an diesem Wochenende? @ Leuchtturm am Biggesee

Weltwunderer

Seit Jahren bestaune ich schon die Bilder vom Camino del Rey, war mir aber nicht sicher, ob der Weg nach seiner Restaurierung immer noch so spektakulär oder doch ein langweiliges Massentouristenziel geworden ist. Dann der Weltwunderer glaube ich nun an ersteres und muss jetzt wohl oder übel irgendwie eine Südspanien-Reise planen...
Schönes langes Pfingstwochenende euch allen!

Familienkompatible Reisen: 12 Ideen für Reisen mit Kindern | Ausreisserin

Man sollte seine Blogartikel nicht in einer Nachtschicht fertigstellen... Bei meinem letzten Bericht "Familienkompatible Reisen" habe ich doch glatt einen ganz tollen Beitrag vom Reiseblog Viermal Fernweh unterschlagen. Ines erzählt, wie toll Inselhopping in Griechenland mit Kindern klappt. Nachdem ich nun selbst gerade aus Hellas zurückgekommen bin, habe ich Ines' Text flott ergänzt, denn ihre Griechenland-Begeisterung kann ich gerade sehr gut verstehen :-)
https://ausreisserin.de/reisen-mit-kind/reisen-mit-kindern-13-beispiele/#inselhopping

Chronik-Fotos

Das war's leider schon wieder. Tschüss, #griechenland!
.
Goodbye, #greece! I really enjoyed my short stay.
.
#kassandra #chalkidiki #chalkidikigreece #sonnenuntergang #sunset

Chronik-Fotos

Argh! Diese Farben!
Kalimera von meiner kleinen #Küstenwanderung.
.
Aren't these colours stunning? I am #hiking along the coast of the beautiful #kassandra island right now enjoying phantastic views.
.
#griechenland #greece #wandern #chalkidiki

Familienkompatible Reisen: 12 Ideen für Reisen mit Kindern | Ausreisserin

+++ NEU im Blog +++
Fernreisen, Städtetrips, Wandertouren oder Skiurlaube - kann man solche #ReisenMitKindern machen? Na klar! Das und noch viel mehr. Ich habe mich mal bei meinen Familien-Reiseblogger-Kollegen umgehört und reichlich Inspirationen für spannende, aktive und individuelle Reisen mit Kindern gesammelt. Viel Spaß damit!

Weltwunderer Takly on tour - der Reise und Campingblog Meehr erleben, Reisen mit Kindern Reiseratte Family Escapes - große und kleine Reisen mit Kindern a daily travel mate 58 Grad Nord Reise-Kids, Reisen mit Kindern LIFE for FIVE Frei leben / glücklich sein ReiseSpatz

North Star Chronicles Reiseblog

Ich freue mich immer riesig, wenn einer meiner Berichte weiterempfohlen wird, schließlich bloggt man ja, um gelesen zu werden. Miriam von North Star Chronicles stellt regelmäßig ihre Lieblingsblogbeiträge eines Monats vor. Tolle Sache! Auch deshalb, weil ich sonst nicht erfahren hätte, dass es in Berlin eine Cabrio-U-Bahn-Tour gibt. Spannend.

Ein Traum in Lila: Lavendel in der Provence | Ausreisserin

Es gibt endlich mal wieder neuen Lesestoff im Blog. Aber Vorsicht! Wer auf Lavendel-Fotos mit akutem Reisefieber reagiert, der wird unweigerlich ganz bald einen Provence-Urlaub zur Fernweh-Linderung einlegen müssen ;-)

#lavendel #provence #frankreich Atout France

Chronik-Fotos

Letztes Jahr in Bonn habe ich die #Kirschblüte 🌸 knapp verpasst. Zum Glück haben wir in #Dortmund aber auch Kirschbäume. Bei unserem gestrigen Ausflug haben wir ganz viele gesehen. Allerdings auch deshalb, weil Dortmund leider barriereUNfrei ohne Ende ist, sprich die U-Bahn kann man mit Kleinkindern im Gepäck nicht erreichen. Notgedrungen ist Lotta dann ganze 5 km mit ihrem Laufrad gefahren! Sportlich! Die Kirschblüten konnten am Ende allerdings weder sie (platt wie ein Brötchen) noch mich (genervt) begeistern 😉
Schönes Wochenende allerseits!!

Chronik-Fotos

Entspannte #Reiseplanung auf dem heimischen Balkon 😎 Ich freu mich schon so auf die #Bretagne! Ende Mai geht's los. Danke an den @michaelmuellerverlag für die Reiselektüre!! ❤ [Werbung]
.
Travel planing while enjoying the sun 😎 I am so looking forward to visiting #Brittany! We are departing end of May. [Advertisement: I got a free copy of the guidebook]
.
@bretagnetourisme #atoutfrance #frankreich #roadtrip #campingroadtrip #reisen #reisenmitkindern #travelwithkids #travelwithtoddlers

Fotos von Ausreisserins Beitrag

#Frühsommer! Bei dem Wetterchen fühlt sich sogar #Dortmund wie #Urlaub an. Ich war mit einer Freundin und den Mädels im Hofcafé Mowwe frühstücken und Tiere streicheln. Anschließend sind wir Großen noch eine Runde "spaziert". Mein innerer Kompass hält wohl noch Winterschlaf, denn am Ende standen wir mit unseren Leinenschühchen mitten im Morast. Oder schön formuliert: Wir waren eins mit der Natur 😄 Als i-Tüpfelchen sind uns noch zwei Rehe über den Weg gelaufen. #dortmundistgrüneralsmandenkt
Zum Abschluss gabs noch eine Eisschokolade. Liebes Wetter, so darfs weitergehen!

Atemberaubende Aareschlucht & tosender Reichenbachfall | Ausreisserin

+++ NEU im Blog +++

Ich liebe das #Wandern: Die Ruhe, die Aussichten, den Zen-Faktor. Manchmal darf es aber auch etwas Spannung, Dramatik und Mystik sein, wie bei unserer kleinen Familien-Wanderung durch die #Aareschlucht. Ganz nebenbei sind wir im Schweizer Haslital auch noch über Sherlock Holmes gestolpert. Fotos aus der Klamm und die Antwort auf die Frage, was den Londoner Detektiv in die Schweiz verschlagen hat, gibt es im neuen Blog-Post ;-)

Aareschlucht Meiringen Sherlock Holmes Museum Meiringen Alpencamping #aareschlucht #meiringen #reichenbachfall Visit Switzerland

Chronik-Fotos

Schöne Ostern euch allen! Happy Easter! Feliz pascua! Joyeuses pâques!

Chronik-Fotos

Meine Große ist Cover-Girl des aktuellen Sektionshefts des DAV Dortmund!
Ich weiß nicht, wer gerade stolzer ist - Lotta oder ich :-)
Das Foto ist bei unserer Wanderung zum viertgrößten Gletscher der Alpen, dem Mer de Glace in Chamonix (Frankreich), entstanden. Meine damals 2,5-Jährige ist fleißig selbst gelaufen.
.
My big girl has made it to the front page of the German Alpine Association Dortmund magazine ! She is so proud and so am I.
The picture has been taken on our tour to the fourth biggest glacier in the Alpes, Mer de Glace in Chamonix/France. Lotta was 2,5 years old back then and she already hiked all the way down by herself.
.
#dav #davdortmund #wandernMitKind
#chamonix #france #frankreich #merdeglace
Atout France Alpenverein Dortmund e.V.

Chronik-Fotos

Erste Vorbereitungen auf die nächste #Reise. Ziel: #Bretagne ❤ Die Bretagne steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste, nun folgen endlich Taten. Über Ostern habe ich hoffentlich Zeit, in den Reiseführern zu schmökern. Ansonsten habe ich beim Camping-Equipment etwas nachgerüstet. Unsere komplette Equipment-Liste samt Tipps zum Camping mit Kindern könnt ihr im Blog nachlesen.
.
First preparations for our next trip to the beautiful Bretagne ❤ I long to visit this area of France for a long time, now we are finally travelling there. I hope I will have time to read through the travel guides at Easter. Looking forward to it!!
.
#frankreich #france #visitbretagne #bretagnetourisme #camping #campingmitkindern #campingroadtrip #travelwithtoddlers #reisenmitkindern #reisevorbereitung #travelplans

21.03.2018 - Heute ist *Welt-Down-Syndrom-Tag*

Vor 20 Monaten ist unsere kleine Leni auf die Welt gekommen, als kleines Überraschungspaket, denn sie hat ein Extra-Chromosom mitgebracht. Scheiße, Weltuntergang, warum wir? Das waren meine damaligen Gedanken. Was denke ich heute? Leni ist eine absolut coole Socke! Sie ist lustig, ein richtiger Clown, manchmal auch bockig. Sie ist offen, freundlich und fremdelt kaum. Sie hat einen starken Willen, ist neugierig und clever.
Natürlich verläuft ihre Entwicklung langsamer. Seit dem Jahreswechsel krabbelt sie, und momentan übt sie fleißig das aufstehen. Dass ich Leni auch weiterhin viel tragen muss, mag mein Rücken so gar nicht. Wir haben viele Termine: Physiotherapie, Heilpädagogik, Hörfrühförderung. Wir rennen ständig zum Hörakkustiker, denn Hörgeräte mögen es so gar nicht, wenn ein Kleinkind ständig dran zerrt. Und diese ganzen Defizit-orientierten Berichte über meine kleine Tochter mag mein Mama-Herz überhaupt nicht. Von Ämtern, Anträgen & Co. will ich gar nicht groß anfangen.
Eines weiß ich mittlerweile: Kinder mit Down-Syndrom sind nicht das Problem. Im Gegenteil! Leni lässt ständig Herzen höher schlagen. Das System drumherum, die Bürokratie und eine Förderung der Kinder, die sich mit Berufstätigkeit und Familienleben vereinbaren lässt, das sind Punkte, die allerdings noch arg verbesserungswürdig sind. Eine allgemeine Akzeptanz der Vielfältigkeit unserer Gesellschaft wäre schon mal ein Anfang. Und dabei kannst auch DU helfen.
Schönen #WDST!

Camping mit Kindern: Tipps zu Equipment und Logistik | Ausreisserin

"Wie habt ihr das eigentlich gemacht...?"
In den letzten Wochen haben mich viele Fragen zum Reisen während der Elternzeit erreicht. Was braucht man alles? Wie bekommt man alles in den Camper rein? Wer schläft wo? Höchste Zeit, endlich mal einen (ziemlich) ausführlichen Blogbeitrag zu verfassen, wie wir mit Kind(ern) im Campervan reisen. Allen, die gerade ihre (Elternzeit-)Reisen planen, wünsche ich ganz viel Spaß und Erfolg dabei. Ich hoffe, der ein oder andere Tipp hilft euch weiter.

#elternzeit #vanlife #campervan #nugget #campingmitkindern

Damit fotografieren Reiseblogger

Braucht gerade jemand Tipps zur perfekten Reise-Kamera samt Zubehör? Thomas von Breitengrad66 hat gefühlt die halbe Bloggerwelt befragt, mit welcher Fotoausrüstung sie unterwegs sind. Von der Handykamera bis zur Profiausrüstung ist alles dabei, auch ganz viel Grauzone dazwischen - schaut mal rein!

Seit knapp 3 Wochen drücke ich mich davor, unsere #Reiseplanung2018 zu veröffentlichen. Zuerst war ich nur erkältet, seit über einer Woche hat mich nun eine fiese Grippe fest im Griff. Ergebnis: Ich habe gerade schweren Herzens meine 1.Teilnahme an der ITB Berlin gecancelt, ebenso unseren daran anschließenden Familien-Kurzurlaub im Harz. Ja ja, alles kein Weltuntergang, aber momentan bin ich schon sehr traurig. Immerhin der Harz lässt sich hoffentlich bald nachholen. Allen befreundeten und bekannten Bloggern viel Spaß und gute Gespräche auf der ITB!!
Und zu den anderen Reisen, die wir hoffentlich bei bester Gesundheit starten können, erzähle ich demnächst mehr.
--
Danke für das Bretagne-Foto an https://www.facebook.com/grossARTig-342905185799908

ReiseSpatz

Die Osterferien rücken näher - höchste Zeit, die Reiseplanung für die Ferienzeit an den Start zu bringen. Falls jemand noch kurzfristig Inspiration sucht, dem empfehle ich einen Blick in die Übersicht auf ReiseSpatz, die für wirklich jeden Geschmack etwas Passendes bereit hält!
Unsere Kita schließt zum Glück nicht in den Osterferien, daher versuche ich, vorher noch flott ein paar Tage Kurzurlaub einzuplanen. Mehr hoffentlich in Kürze!

Roadtrip in Norwegen FAQ: Die 11 meist gestellten Fragen und Antworten - bruderleichtfuss.com

+++ Lesetipp +++
Eines meiner absoluten Lieblingsländer ist Norwegen 🇧🇻️❤️ Meine Nord-Sucht ist auch schon wieder ordentlich groß, ich könnte glatt mal wieder hin. Das letzte Souvenir, das wir aus Norge mitgebracht haben, ist heute übrigens 3 Jahre alt 😉
Falls ihr einen Trip nach Norwegen plant und vielleicht sogar noch Norwegen-Neulinge seid, dann lest euch unbedingt die gesammelten Tipps von einem durch, der mittlerweile sogar nach Norwegen ausgewandert ist. Aber auch für Norwegen-Erfahrene hat Timo von bruderleichtfuss.com noch Wissenswertes auf Lager.

Rheinfall bei Schaffhauen: Ein tosendes Naturschauspiel | Ausreisserin

+++ NEU im Blog +++
Die erste Station auf unserer 2017er-Elternzeit-Tour war der imposante #Rheinfall. Ein wuchtiger Auftakt, der mir sogar noch einen ✅ auf meiner Bucketlist beschert hat. Und falls von euch jemand gerade einen Bodensee-, 🇨🇭️- oder ️🇮🇹️-Urlaub plant, dann kann ich euch den Rheinfall als Ausflugsziel oder Zwischenhalt sehr empfehlen.

Fitnesstrend "Plogging" aus Schweden

Der erste Monat in 2018 ist fast rum: Was machen eure guten Vorsätze? Falls noch jemand hinter seinen sportlichen Vorsätzen her hinkt, dem kann ich den neuen Trendsport #Plogging aus Stockholm empfehlen. Neben der eigenen besseren Fitness gibt es noch etwas fürs gute Gewissen oben drauf, nämlich einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Dortmund täte es auf jeden Fall gut, wenn der Trend aus Schweden hier herüber schwappen würde.

Galápagos: Evolutionsgeschichte hautnah erleben (Teil 1) | Ausreisserin

Erst nur Regen, dann stürmte Friederike und nun herrschen Temperaturen, die alles, aber keine Wintergefühle aufkommen lassen. Dann doch lieber ab auf die Insel! Vor 5 Jahren sind wir dem Januar-Grau auf die paradiesischen Galápagos-Inseln entflüchtet. Okay, das ist sicherlich kein geeigneter Standard-Fluchtplan für die breiten Massen, wer aber mal Lust hat, sich auf den Archipel zu träumen, dem kann ich dabei helfen.
Schönes Wochenende allerseits!

#ecuador #galapagos #paradies

Fliegen mit Kindern: Sicher und entspannt in den Urlaub | Ausreisserin

+++ NEU im Blog +++

Hände hoch, wer plant gerade seinen #Jahresurlaub? Wir müssten mal langsam loslegen, schließlich sind wir durch die Kita-Schließzeiten terminlich gebunden...
Für alle Familien unter euch, die mit ihren Kindern eine #Flugreise planen, habe ich einige Tipps und Erfahrungen zusammen gestellt. Besonders der Punkt Flugsicherheit für U2-Kinder liegt mir sehr am ❤️ - ein viel diskutiertes, aber ebenso viel ignoriertes Thema. Wie steht ihr dazu?

#fliegenmitkindern #reisenmitkindern #reisenmitbaby #fliegenmitbaby

Fotohighlights 2017 - Ein anderes Afghanistan

+++ Dicker Lesetipp!!! +++
Ich wette jetzt mal, dass keiner von euch Afghanistan als mögliches Reiseziel auf dem Schirm hat, richtig? Priska und Andreas von Priska Seisenbacher In Extenso Photography waren schon 2x dort. In ihrem Beitrag zur #FopaNet von Erkunde die Welt erzählen sie spannende Episoden von ihren Afghanistan-Reisen, untermalt mit faszinierenden Fotos. Wer gerne einen Einblick in das Leben und die Kultur des Landes bekommen möchte, sollte ganz unbedingt den Beitrag lesen!!

Fotoparade 2-2017: Meine schönsten Bilder des Halbjahres | Ausreisserin

Ich hoffe, ihr seid alle gut im Jahr 2018 angekommen. Bei uns ist die Krankheitswelle leider mit rüber geschwappt, aber es bleiben ja noch 356 Tage, an denen alles besser werden kann 😁
Bei einer ganz lieben Bekannten habe ich letztens einen Spruch gelesen, der mir seither im Kopf herum spukt. Er ist sicherlich nicht immer leicht umzusetzen, aber er ist einfach so wahr:
"Glücklich zu sein ist eine Entscheidung, völlig unabhängig davon, ob im Leben alles so läuft, wie man es vermeintlich möchte oder nicht."
In diesem Sinne schaue ich jetzt fotografisch auf einige ganz wunderbare Momente aus dem 2. Halbjahr 2017 zurück, denn Erinnerungen an schöne Reisen und Momente machen mich glücklich. Wem geht's noch so?
[Mein Beitrag zur #fopaNet von Erkunde die Welt]

Mein 2018 beginnt mit Hundescheiße am Stiefel.... Gutes oder schlechtes Omen? Freues Neues jedenfalls!!

Mein 2017: Rückblick auf ein bewegtes (Reise-)Jahr | Ausreisserin

Noch knapp 9 Stunden bis zum Jahreswechsel. Seid ihr schon alle gerüstet für die Silvester-Party? Oder lasst ihr es eher ruhig angehen? Wir werden versuchen, mit den Kids unfallfrei Raclette zu machen. Oha...
Einen kleinen Rückblick gibt es dieses Jahr auch wieder von mir: https://ausreisserin.de/rund-ums-reisen/2017-rueckblick/.
Kommt gut rüber, ihr Lieben! Ich wünsche euch ein spannendes, gesundes und glückliches Jahr 2018!

Zu Besuch im Land des Hermann (2): Highlights am E1 | R1 | Ausreisserin

Das 2. Jahr in Folge sind wir nicht über den Jahreswechsel verreist. Etwas traurig bin ich schon. Das wird ganz klar mein erster guter Vorsatz für 2018: Silvester-Urlaub!
Immerhin ein Gutes haben die freien Tage zu Hause: Ich komme zum Bloggen. Hier kommt also mein längst überfälliger Beitrag über meinen Besuch im Lipperland. ACHTUNG Wanderfreunde und Radfahrer: Enthalten ist ein spannender Foto-Wettbewerb zum E1|R1. Wer mitmachen möchte, Infos gibts im Blogbeitrag. Ach ja, ich könnte noch eure HILFE gebrauchen: Welches der Bilder aus dem Blogbeitrag soll ich beim E1R1 Photo Award einreichen, was meint ihr?

Ich wünsche euch allen wunderschöne Feiertage! Genießt die Zeit im Kreise eurer Lieben und lasst es euch gut gehen.

E1|R1 Photo Award – internationaler Fotowettbewerb

+++ Fotowettbewerb +++
Moin. Ab heute könnt ihr eure Fotos für den E1R1 Photo Award einreichen!
Der europäische Fernwanderweg führt vom Nordkap bis ins italienische Salerno, der Europaradweg R1 verläuft von London bis St. Petersburg. Wenn ihr Fotos entlang einem der beiden Wege geschossen habt, dann reicht sie doch bei dem Wettbewerb ein. Die genauen Bedingungen und die ausgeschriebenen Gewinne findet ihr auf der zugehörigen Webseite.
Ich war Anfang September in Detmold unterwegs, wo sich beide Wege kreuzen. Ich stöbere gerade die Fotos durch und überlege, welche ich einreiche. Außerdem wird es Zeit, im Blog mehr über die Region Lippe zu berichten. Bald!

Chronik-Fotos

Die kurze Zeit bis Zugabfahrt haben wir rund um den #Alex verbracht. Hoch auf den Fernsehturm konnten wir leider nicht, denn Kinderwagen, Kraxe und Gepäck sind nicht gestattet. Also sind wir über die "Berliner Weihnachtszeit" geschlendert. Eine Karussellfahrt hat Lotta für die ausgefallene Turmauffahrt entschädigt.

Unfortunately we weren't allowed to go up the tower. Strollers and luggage aren't permitted. Instead we ambled along one of Berlin's Christmas markets where Lotta was happy to go on a carousel. Now we are on our way back to Dortmund.

Chronik-Fotos

Zootag! Wir waren heute im #berlinerzoo. Ja, auch bei den Pandas. Die waren allerdings schwer belagert von lauter Selfie-mit-Tier-geilen Menschen. Muss das sein? Ich finde das ziemlich drüber. Abgesehen davon war unser Tag aber sehr schön. So schön, dass Lotta vor lauter Eindrücken ewig nicht einpennen wollte...
.
We went to the zoo today! Yes, also to watch the panda bears. Unfortunately a big crowd took thousands of selfies with the poor animals. I hate this manner. Apart from that we had a great day. So great that Lotta couldn't get to sleep for a looong while...

Chronik-Fotos

Dank #Mistwetter haben wir heute "nur" Freunde besucht. Anschließend haben wir ein Kindercafe hier im Kiez (ich Pass mich schon an 😅) angesteuert, das war aber von einer geschlossenen Gesellschaft belegt 😐 Das benachbarte #elfcafe war am Ende aber supi. Mmh, Eierpizza mit Lachs und mediterranem Gemüse 😁
.
Thanks to the weather we "only" visited friends today. Because the kids cafe was occupied by a big group, we ended up in the Elf Café - good choice! I had some sort of egg pizza with salmon and vegetable. Mmh! .
#berlin #reise #reisenmitkindern #travel #travelwithtoddlers #travelwithkids #citybreak #städtereise #lecker #eierpizza

Chronik-Fotos

Was ein Hundewetter! Fühlt sich irgendwie norwegisch an gerade....
.
It is raining cats and dogs all day. I am somehow feeling like I was in Norway... .
#berlin #reise #reisenmitkindern #travelwithtoddlers #travelwithkids #travel #citybreak #städtereise

Chronik-Fotos

Angekommen! Ich fühle mich geschafft wie nach einem Marathon, bin aber froh, dass die Mädels so toll mitgespielt haben. Vor allem, weil ich verpennt habe, am Bahnhof Geld für die FeWo abzuheben 🙈 Natürlich war kein GA in der Nähe, aber eine Rewe, wo ich (eh schon voll bepackt) erst mal für 20 Euro einkaufen musste, um an Barschaft zu kommen. Egal, jetzt machen wir 3 Mädels Pyjamaparty 😄
.
#Berlin! We finally arrived. I am exhausted, but also happy that the girls did exceptionally great! Especially since I forgot to draw money for our apartment at the station 🙈 Of course there was no ATM nearby, so I went to a Rewe supermarket where I had to shop for 20 Euros to get cash. Anyway, we are making ourselves comfortable now 😄

Chronik-Fotos

Im Kleinkindabteil war nichts mehr frei. Der Familienbereich ist als Alleinreisende mit 2 Kleinkindern allerdings... Mist. Eigentlich haben die nur ein Schild "Familienbereich" über drei normale Sitzreihen geklebt. Herzlichen Glückwunsch, DB!
.
There was no family cabin left, but the family section isn't really helpful when travelling alone with 2 toddlers....

Chronik-Fotos

#Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Mit 2 Kleinkindern, Kinderwagen, Kraxe und Gepäck eine sportliche Nummer. Der Auftakt war schon super: Die erste U-Bahn hat uns mal einfach am Gleis stehen lassen. Danke, #DSW21. Beschwerde folgt!
.
We are going to Berlin! With 2 toddlers, stroller, baby carrier and baggage it is quite challenging! Especially since the underground hasn't opened its door for us 😤 .

Unser verlängertes Wochenende in Berlin nimmt Form an! Sollte es auch, schließlich geht es am Freitag schon los 🙈
Der ganze Trip wird etwas abenteuerlich. Jan ist beruflich in Berlin - ausgerechnet an seinem Geburtstag. Damit war schnell klar: Die Mädels und ich verlegen die Geburtstagsfeierei nach Berlin. Ich werde also mit zwei Kleinkindern (knapp 3 Jahre und 16 Monate), einem Kinderwagen, einer Kraxe und etwas leichtem Gepäck mit dem Zug nach Berlin gondeln. Das kann ja nur klappen. Ich hoffe und vertraue schwer auf den DB Mobilitätsservice, den ich schon vorangemeldet habe, denn der Dortmunder Hauptbahnhof ist mal so gar nicht barrierefrei.

In Berlin habe ich uns ein Apartment für drei Nächte gebucht. Bevor Jan im Laufe des Samstags zu uns stößt, werde ich mit den Mädels eine Freundin besuchen. Davon ab, dass Sightseeing mit so kleinen Kindern eh nur eingeschränkt möglich ist, bleibt unterm Strich gar nicht so viel Zeit dafür. Macht aber nichts, denn erstens war ich bereits zig Male in Berlin (wenn auch selten als Touristin) und zweitens steht dieses Mal das familiäre Zusammensein und Freundetreffen an erster Stelle. Mein letzter Berlinbesuch ist übrigens gute anderthalb Jahre her. Damals haben meine Freundin und ich - beide mit ordentlichem Schwangerschaftsbauch - in einer Kneipe im Europacenter das Pokalhalbfinale zwischen der Hertha und dem BvB geschaut ⚽

Juchu, unsere nächste Reise steht an! In einer Woche werden wir uns für ein verlängertes Wochenende eine Stadt anschauen. Welche? Ratet mal! Tipp: Es ist die einzige Stadt der Welt, die gleich zwei Zoos besitzt. Der/Die Erste mit der richtigen Antwort bekommt eine Postkarte :-)

Ja zum Erhalt des Alpenplans

+++ WICHTIG!!! +++
Seit 1972 regelt der "Alpenplan" die Zulässigkeit der Erschließung der Alpen durch Gondeln, Lifte, Skigebiete, Straßen und Wege. Warum? Natürlich um die Natur dieser einzigartige Bergwelt zu schützen.
Am 9.11.2017 hat der bayrische Landtag dieses 45 Jahre bestehende Schutzkonzept über den Haufen geworfen, um ausgerechnet in der striktesten der drei Schutzzonen eine Skischaukel, sprich Verbindung zwischen bestehenden Skigebieten, zu schaffen. Sagt mal, geht's noch? Ich fahre gerne Ski, ich wandere gerne, ich liebe jegliche Outdoor-Aktivität, aber es gibt doch genug bestehende Möglichkeiten und Angebote in den Alpen. 95 % der Bayern sehen das im übrigen ähnlich und sind gegen die Aushebelung des Alpenplans. Diese geldgeilen Politiker und Investoren dürfen einfach nicht damit durchkommen! Von daher: BITTE TEILEN!!!
#DankeAlpenplan

Rubjerg Knude: Eine der größten Wanderdünen Europas | Ausreisserin

+++ Aktuell: Rubjerg Knude, DK +++
Kennt ihr den versandeten Leuchtturm Rubjerg Knude im Norden Dänemarks? Es war immer klar, dass der Leuchtturm irgendwann ins Meer stürzen würde. Das könnte jetzt allerdings viel schneller gehen als ursprünglich angenommen. Nur noch 8 Meter trennen den Leuchtturm von der Abbruchkante! Bei unserem Besuch in 2013 war der Leuchtturm leider nicht zugänglich, in 2016 wurde der Turm jedoch wieder für Besucher freigegeben. Hartmut vom Blog 58 Grad Nord war mit seiner Familie dort: https://58gradnord.com/reisen/rubjerg-knude-ein-daenischer-leuchtturm-auf-abwegen/
Sobald der Abstand zwischen Turm und Abbruchkante nur noch 5 Meter beträgt, wird der Leuchtturm wieder für die Besucher geschlossen. Wer das beeindruckende Erlebnis also noch mal genießen möchte, muss sich sputen!
Die Dänen diskutieren nun fieberhaft, ob und wie sie ihren Rubjerg Knude retten können. Versetzen? Auf ein Fundament stellen? Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Quelle: https://nordjyske.dk/nyheder/fyr-er-nu-faretruende-taet-paa-skraenten/35ab9e4f-f2a9-4676-bd32-5e48f8741a16

Wandern, Camping, Roadtrips, Familienreisen, Elternzeitreisen

Ausreißerin ist ein persönlicher Reiseblog mit den Schwerpunkten Outdoor-, Aktiv-, Erlebnis-Reisen sowie Roadtrips. Durch unseren Familienzuwachs hat sich mein Blog um die Themen „Reisen mit Baby/Kleinkind“ und „Touren im Campervan“ erweitert.

Ich bewege mich gerne in der Natur, fotografiere Landschaften, wandere und probiere allerlei sonstige sportliche Aktivitäten aus, z.B. Kayak, Rafting, Canyoning, Huskytour, Gletscherwanderung, Motorschlittensafari etc. Von all diesen Erlebnissen und Abenteuern, ebenso wie von Pleiten, Pech und Pannen, erzähle ich in meinem Blog. Natürlich gibt es auch viele Fotos von unterwegs zu sehen. Außerdem
füge ich nach Kräften nützliche Informationen zu Land, Leuten und Sehenswürdigkeiten sowie Links zu Unterkünften, Veranstaltern und anderen Informationsquellen bei.